Der schnelle Racekurs

Innerhalb 24 stunden zur eigenen Racinglizenz

Der Schnelle Racekurs ist ein kompaktes Renntraining, das allen Aspekten des Rennens zur Sprache kommen lässt, und das Ihnen innerhalb eines Tages im Besitz einer offiziellen KNAF Rennlizenz bringen kann. Mit einer solchen Rennlizenz dürfen Sie in einen der vielen nationalen niederländischen Autosportklassen mitfahren, und auch als ‚Amateur’ an Track Days auf unterschiedlichen Rennstrecken Teil haben.

Bleekemolens Racing school ist die führende Niederländische Racingschool

Zusammen mit der langjährigen Erfahrung Michael, Sebastiaan, und Jeroen Bleekemolens sorgen unseren erfahrenen Rennfahrer und Instrukteure für die beste Betreuung. Mit einer Erfolgsquote unter den Teilnehmern des Schnellen Rennkurses von Oktober 2015 von 100 Prozent, ist der Schnelle Racekurs sofort einer der endgültigsten und cleversten Rennschulungen die es gibt: Erfolg versichert!

race experienceBleekemolens Racing School zeichnet sich, außerhalb des Fahrens idealer Linien, während des Schnellen Rennkurses durch die Fahrt spezieller Orientierungsfahrten (eine Art Mini-Races) und eine große Aufmerksamkeit für die Beherrschung des Fahrzeugs, aus. Ausserdem haben wir für den Schnellen Racekurs ein theoretisches Buch, in dem alle Tricks und Kniffe des Fachs besprochen und das nach dem Kurs als Nachschlagewerk angewendet werden kann, entwickelt.

Jeder ab 14 Jahre und älter mit genügender Fahrzeugbeherrschung darf an den Schnellen Racekurs mitmachen. Sie fahren den Schnellen Racekurs ob mit Ihr eigenes Auto, oder mit einen über Bleekemolens Racing School gemieteten, speziell für den Schnellen Racekurs präparierten Rennwagen. Einen Helm ist Pflicht: Sie dürfen Ihren eigenen Helm mitnehmen, oder einen Helm unserer Racing School (kostenlos) benutzen.

Der schnelle Racekurs in aller kürze

In dem Kurs sind einbegriffen:

  • Intensive Betreuung während den Trainings
  • Theoretischer Unterricht
  • Theoretisches Buch Schneller Racekurs
  • Ärztliche Untersuchung (erforderlich für den Antrag Ihrer Lizenz)
  • Theoretische und praktische Prüfung
  • Essen und Getränke während des Kurses (uneingeschränkt Kaffee, Tee, und Limonade während den beiden Tagen, einmal Abendessen (Büffet), einmal Lunch (Büffet), abschließender Umtrunk mit Schnapsleckerbissen)

Während des Schnellen Rennkurses bringen wir folgende Aspekte des Rennens zur Sprache:

  • Die Fahrt idealer Linien
  • Kurventraining und Hemmung
  • Über- und Untersteuer
  • Startprozedur und Orientierungsfahrten

EU-Lizenz

meerijdenFalls Sie im Besitz einer offiziellen EU-Lizenz kommen möchten, dann müssen Sie den Schnellen Racekurs mit einem zusätzlichen eintägigen Kurs erweitern. Bei einem guten Ergebnis haben Sie die Möglichkeit Ihre EU-Lizenz zu erhalten. Die Termine für diesen zusätzlichen Kurs sind auf Wunsch erhältlich.

Master Class Kurs

Der Master Class Kurs schließt perfekt an den Schnellen Racekurs an, auch ist dieser Kurs besonders für bereits aktiven Rennfahrer in Vorbereitung auf die neue Rennsaison äußerst geeignet. In den Master Class Kurs geben wir das Schärfen der Fahrzeugbeherrschung, Driften, Double Clutching, und Wichtiges wie Taktik und Racing-Verständnis größter Aufmerksamkeit. Eine Rollbar im Auto ist für diesen Kurs Pflicht.

Rennwagen mieten

Falls Sie nicht selber über einen eigenen Rennwagen verfügen, dann können Sie das Training mit einem über Bleekemolens Racing School gemieteten Rennwagen (Sie haben die Wahl zwischen einen Seat Ibiza und einen BMW E30) machen. Der Wagen wird vor Anfang des Trainings für Sie bereit stehen, zusammen mit einem Mechaniker können Sie Ihren Autositz und Sicherheitsgurt stellen, damit Sie sicher auf die Rennstrecke gehen.

Termine und Preise

  • Der Schnelle Racekurs wird am 16. und 17. Dezember 2016 veranstaltet. Die Preise:
  • Schneller Racekurs mit eigenem Auto: 875,- € (Mw.-St. exklusive)
    Schneller Racekurs, Miete und Gebrauch Seat Ibiza inklusive: 1.425,- € (Mw.-St. exklusive)
  • Schneller Racekurs, Miete und Gebrauch BMW E30 inklusive: 1.625,- € (Mw.-St. exklusive)
  • Racekurs EU-Lizenz (dreitägiger Kurs) mit eigenem Auto: 1.725,- € (6% Mw.-St. exklusive)
  • Racekurs EU-Lizenz (dreitägiger Kurs) BMW E30 inklusive: 3.225,- € (6% Mw.-St. exklusive)
  • Master Class Kurs (eintägig) BMW E30 inklusive: 1.450,- € (6% Mw.-St. exklusive)
  • Helm in Gebrauchsleihe: 50,- € Kaution

Sie können Bleekemolens Racing School für alle Ebenen konsultieren: bei der Anschaffung eines Helmes, der Miete oder Kauf eines passenden Kursautos, oder bei der Suche nach einer Übernachtung während des Kurses in einem guten Hotel. Bitte nehmen Sie für weiteren Informationen Kontakt mit uns auf!

Bei Bleekemolens Racing School wird jeder zu einem echten Rennfahrer

Jeroen test 1Mit einer gemeinsamen, über 80 Jahre zählenden Erfahrung ins Autorennen – von Cupraces und Sportscars bis zu Formel 1, Le Mans, Daytona, ja fast allen Rennklassen und Rennstrecken der Welt, lässt es sich von Michael, Sebastiaan, und Jeroen Bleekemolen gut sagen, dass sie die am meist erfahrenen Rennfahrerfamilie der Niederlande sind. Zusammen mit einem Team professioneller Instrukteuren sind sie in der Lage, die Fahrfähigkeit jeder erheblich zu steigern. Wenn es sich um Rennkurse handelt, ist Bleekemolens Racing School die Nummer 1 und die renommierteste School der Niederlande!

Der schnelle Racekurs

From

€ 875,- p.p.

(excl Mw.-St.)
Reservieren

Aktuellen Daten