Diamond Experience

Neuer... Besser... Schneller...

Ab dieser Saison neu bei Race Planet: die Diamond Experience! Diamonds sind nicht nur die besten Freunde einer Frau, sondern auch für Männer lassen sie Träume in Erfüllung gehen! Dieses Arrangement leistet ein übervolles Programm, und das sogar tagsüber. Sie werden dabei mit den aktuellsten und spektakulärsten Autos von heute fahren! Erleben Sie das Gefühl, Sebastian Vettel in der Formel-RP1 zu sein. Und was denken Sie von dem brutalen Mercedes-AMG GT, von dem Hardcore McLaren 540C, oder dem Lamborghini Gallardo mit V10 Triebwerk!

Schon gespannt, was es Ihnen in der Diamond Experience weiter noch vorgesetzt wird? Bitte lesen Sie dann unten weiter.

Informationen

Angaben Teilnahme Diamond Experience

  • Teilnahme belaufen sich auf 479,- € pro Person inklusive Mw.-St.
  • Die Gold Experience ist ein Programm tagsüber
  • Optional: Fügen Sie die Festlegung Ihrer Runden mit unseren Onboard-Kamera hinzu: 35,- € extra
  • ExtraPreis- und Programmänderungen vorbehalten

Dauer: Ganzer Tag

Diamond Experience

€ 479,- p.p.

(incl Mw.-St.)
Reservieren

Aktuellen Daten

Mercedes-Amg GT: fahren Sie selbst

Race Planet Rennstalls neuester Zusatz (und was für einen!) ist der Mercedes-AMG GT! Dieser Urenkel des legendären Mercedes 300 SL Gullwing hat eine Geschwindigkeit: blutschnell, einfach mitreißend! Damit sagen wir nichts zu viel, denn der Mercedes-AMG GT ist einer der besten Sportwagen heute.

Dragrace mit einem 500 PS starken Dodge Charger

Wer legt die ‚Quarter Mile’ am schnellsten zurück? Sobald sich die Lichte löschen geht’s Vollgas zum Finish. Verfügen Sie über die besten Reflexen, kommen Sie als Erste weg? Unseren 500 PS starken Dodge Chargers stehen bereit, sind Sie das auch?

Geländefahrt in den Dünen

Einen 35-Grad Hang hinauffahren, sich fast in den pulverartigen Sand festfahren, fehlerlos eine schmale Brücke überqueren: wenn Sie auf rohes Gelände fahren ist die Kombination zwischen Kniff und Geschwindigkeit von größter Bedeutung. Legen Sie den 4x4 Parcours auf richtiger Weise zurück, schaffen Sie das?

Slalom

Eine gute und hauptsächlich schnelle Absolvierung eines Slaloms ist nicht einfach, nicht umsonst stellt die Slalomsprüfung einen festen Bestandteil der Rennfahrerausbildung dar. Schnell reagieren, dem Auto das Äußerste abfordern, versuchen die schnellste Zeit zu erzielen: lehrreich, aber Spaß machend!

Mit einem Rennfahrer in einem Ford Mustang driften

Gut Autofahren ist keine leichte Aufgabe, Driften mit einem Auto ist eine echte Kunst! Während Sie mitfahren, zeigen unseren erfahrenen Driftinstrukteure wie ein Auto in einer kontrollierten Schleuder über die Hinterräder durch die Kurve kommt: das ist „Driften“. Sie werden nach vorne schauen können: mehr durch das Seitenfenster als durch die Frontscheibe.

BMW 1 Serie: fahren Sie selbst

Einige Jahre hat das Team Bleekemolen erfolgreich an den BMW Cupraces teilgenommen; auch Sie dürfen die Fahrt über die Zandvoorter Rennstrecke mit einem BMW 1 Serie erleben.

Formel RP1: fahren Sie selbst

Jeder Geschwindigkeits- und Autorennliebhaber träumt sich mal am Steuer eines echten Formel-Wagens. Kriechen Sie ins Cockpit und erleben Sie das Steuer-, Hemmungs-, und Beschleunigungsverhalten eines superschnellen Formel-Wagens.

Lamborghini Gallardo: fahren Sie selbst

Der Lamborghini Gallardo ist ganz und gar Gewalt: er beschleunigt in 4,2 Sekunden mit einem ohrenbetäubenden Lärm von 0 bis 100 Km/h. Bei Race Planet dürfen Sie diesen Vollblüter selbst steuern: beschleunigen Sie und erleben Sie wie der fünf Liter die 520 PS aufs Asphalt überträgt. Eine unglaubliche Sensation!

Porsche 911: fahren Sie selbst

Sowie das Fahren eines Porsches 911, ist die Fahrt über eine Rennstrecke für viele ein einzigartiges Erlebnis: Bleekemolens Race Planet ermöglicht Ihnen beides! Auf Circuit Park Zandvoort erleben Sie die Beschleunigung, die Hemmung, und die Straßenlage eines Porsche 911 Rennwagens: ein einmaliges Erlebnis zum niemals Vergessen!

McLaren 540C: Fahren Sie selbst!

McLaren hat ihre langjährige Formel-1 Erfahrung in einen sowohl auf der Straße als auf der Rennstrecke garantiert für Nervenkitzel sorgenden Traumauto umgesetzt. Ayrton Senna, Mika Häkkinen, Fernando Alonso, und Lewis Hamilton haben schon McLaren gefahren. Jetzt sind Sie dran! Sind Sie bereit für den unglaublichen McLaren 540C?

Eisfahren

Eisfahren macht nicht nur Spaß, sondern ist auch sehr lehrreich. Damit Sie den Eindruck bekommen, dass Sie richtig „aufs Eis“ fahren, sind Lenkrollen unter den Hinterrädern angebracht. Um den Parcours möglichst am schnellsten zurück zu legen, erfordert es Ihnen eine Kombination aus Kniff, Fahrbeherrschung, und Geschwindigkeit.

Auf die Rennstrecke mit eigenem Wagen

Am Ende des Tages dürfen Sie (wenn Sie möchten) mit Ihrem eigenen Wagen auf die Rennstrecke: gute und vorsichtige Fahrt!